Gute Aussichten für NRW

wAHLSTANDDank des Wählervotums – die Euskirchener FDP bedankt sich für 14,28 % - ist in NRW ein echter Politikwechsel gestaltbar. CDU und FDP haben die Koalitionsverhandlungen aufgenommen.
Manfred van Bahlen, der Fraktionsvorsitzende der Liberalen im Stadtrat Euskirchen:
In der Region bauen wir in Zukunft auf instandgesetzte Landstraßen, auf den alsbaldigen Lückenschluss bei der A 1 sowie auf eine verlässliche Finanzausstattung der Kommunen, damit Schulen und Infrastruktur auf einen zukunftsweisenden Stand gebracht werden können. Wir wollen keine staatliche Gängelung sondern Hilfe zur Selbsthilfe und Selbstverantwortung für mündige Bürger/-innen.