Agrar-Paket – FDP im Dialog vor Ort

Markus Herbrand zu Besuch bei der Kreisbauernschaft Euskirchen

Beim Austausch mit der Kreisbauernschaft Euskirchen in der vergangenen Woche wurde deutlich, dass die Landwirtinnen und Landwirte im Kreis Euskirchen nicht zu den Sündenböcken für das Konsumverhalten der Bevölkerung und den regulatorischen Vorgaben des Gesetzgebers gemacht werden wollen. Sie haben recht: Dem Anspruchsdenken an kleinste Preise und perfekte Ernteergebnisse kann die Landwirtschaft durch einschränkende Vorgabe z.B. beim Düngemitteleinsatz kaum gerecht werden. Wenn wir weiterhin qualitativ hochwertige Lebensmittel nach deutschen Hygiene- und Umweltschutzvorschriften im Sortiment finden wollen, müssen wir den Landwirtinnen und Landwirten helfen. Sie sind unsere Partnerinnen und Partner im Einsatz für Natur, Tierschutz, Ernährungssicherung und Klima. Wer etwas anderes sagt, verdreht die Tatsachen.

(v.r.n.l. Markus Herbrand MdB, Hans Schorn Vors. Kreisbauernschaft, Helmut Dahmen, Tobias Esch, Stefan Hermeling, H.-J. Schaefer FDP Euskirchen

 

 


Nächste Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

Liberale News